Karl Marx: Das Kapital

Update: Das nächste Treffen ist am Sonntag, den 30. Januar ab 15 Uhr (bzw. ab 14 Uhr für diejenigen, die das Protokoll vom letzten mal nochmal durchgehen wollen). NeueinsteigerInnen sind willkommen!

Wer immer schon mal genauer wissen wollte, was am Kapitalismus denn eigentlich zu kritisieren ist, hat jetzt die perfekte Gelegenheit, dies rauszufinden: Ab Samstag den 22. Januar (13 Uhr) findet im SUB Salzburg ein Lesekreis zum ersten Band des „Kapital“ von Marx statt.

Die weiteren Termine werden jeweils beim Lesekreis neu ausgemacht. Wir lesen das Kapital ohne Zeitdruck – es dauert, so lange es eben braucht! Der Lesekreis ist also durchaus auch für Leute geeignet, die auch sonst schon viel um die Ohren haben.

Auch nach dem ersten Termin kann übrigens noch eingestiegen werden. Wir freuen uns auf viele TeilnehmerInnen – denn nur wer die Verhältnisse versteht, kann sie verändern!

Advertisements