Pro Choice Veranstaltung in Wien am Mi, 23.2.

Antiklerikale Gegenproteste und Aktionen

Da es Ende Februar 2016 vermutlich wieder zu einem Aufmarsch der Fundis in Wien kommen wird, laden wir Aktivist_innen aus Salzburg und Wien ein, die über die Geschichte und Möglichkeiten (pro-)feministischen Widerstands berichten werden.

Wann?
Mittwoch, 24.02.2016 19:00

Wo?
w23, Wipplingerstrasse 23, 1010 Wien

Antiklerikale Gegenproteste und Aktionen

Im Schatten von rassistischen Kundgebungen und neofaschistischen Demonstrationen werden sexistisch-klerikalfaschistische Aufmärsche von christlichen Fundamentalist_innen wenig bis gar nicht in der Linken wahrgenommen. Demonstrationen gegen den „1000-Kreuze Marsch“ in Salzburg und den „Marsch der Familie“ in Wien wurden in den letzten Jahren zwar bekannter, andere Kungebungen vor dem Parlament oder in der Innenstadt werden aber nur von wenigen Gruppen Ziel von Aktionen und Gegenprotesten. Auch da es Ende Februar 2016 vermutlich wieder zu einem Aufmarsch der Fundis in Wien kommen wird, laden wir Aktivist_innen aus Salzburg und Wien ein, die über die Geschichte und Möglichkeiten (pro-)feministischen Widerstands berichten werden. Anschließend kann sich in gemütlicher Diskussion über Aktionsformen und Protestmöglichkeiten ausgetauscht werden.

Berichte und Diskussion über Aktionsformen und Protestmöglichkeiten

Advertisements