G20 angreifen! Vom Hinterland nach Hamburg…

Auf https://fight-g20.tk gibt es die Termine und Infos zu einer Veranstaltungsreihe im Vorfeld des G20-Gipfels im Juli 2017 in Hamburg.

Schwerpunkt: soziale Kämpfe in G20-Staaten von China bis Mexiko.

Der G20-Gipfel ist Anlass für diese Veranstaltungsreihe, die ihren Fokus auf Klassenwidersprüche und Soziale Bewegungen im globalen Kapitalismus und innerhalb einzelner der G20-Länder richtet: Globaler Reichtum ist im Kapitalismus nur bei gleichzeitiger globaler Armut zu erreichen, nationales Wirtschaftswachstum muss je durch die und auf Kosten der nationalen Arbeiter*innenklasse produziert werden. Was aber, wenn diese sich als solche und die ihr innewohnende Kraft erkennt und aufbegehrt?

 

Advertisements