Brauchen Geld

Hallo,

wir mussten euch ja letztes Jahr schon wegen unserer miesen finanziellen Lage anschnorren. Damals habt ihr uns durch eure Unterstützung ermöglicht, Rückstände bei Miete, Strom und Zeitschriften auszugleichen.

Jetzt ist es wieder soweit: wegen der Einschränkungen aufgrund des Coronavirus brechen uns ein Großteil unserer Einnahmen weg. Wir sind im Normalbetrieb schon wieder im Minus, und jetzt kommt noch diese Krise dazu. Das betrifft nicht nur uns, sondern auch die anderen linken Läden in Salzburg, wie Anna96 und SUB.

Wir werden selber Privatkohle zusammenlegen müssen um unseren Raum zu erhalten und handlungsfähig zu bleiben, wenn der Scheiß vorbei ist.

Das wird aber nicht ausreichen: deshalb bitten wir euch, uns ein bisschen was zu überweisen oder ins Postkastl zu werfen, wenn ihr was übrig habt.

Solidarische Grüße,

Infoladen Salzburg

 

Bankdatenzeugs:

Kulturverein Infoladen Salzburg
SPARDA Bank
IBAN AT73 4946 0035 0141 0000
BIC SPDAAT21XXX