Kategorie-Archiv: Antikapitalismus

G20 angreifen! Vom Hinterland nach Hamburg…

Auf https://fight-g20.tk gibt es die Termine und Infos zu einer Veranstaltungsreihe im Vorfeld des G20-Gipfels im Juli 2017 in Hamburg. Schwerpunkt: soziale Kämpfe in G20-Staaten von China bis Mexiko. Der G20-Gipfel ist Anlass für… Weiterlesen

Film und Gespräch: „Verdrängung hat viele Gesichter“

Mittelstand trifft Widerstand. Berlin. Ein kleiner Kiez zwischen Ost und West. Verwilderte Brachen am ehemaligen Mauerstreifen. Motorsägen und Baukräne. Neubauten und steigende Mieten. Alteingesessene, zugezogene Mittelschicht, Armut und Architekten. Und Gegenwehr. Ein exemplarischer… Weiterlesen

Krieg gegen unten

Quelle: Lower Class Magazine       Die Polizei in Ferguson, Missouri macht, wozu sie ausgerüstet wurde: sie bekämpft Aufruhr und Unmut, deren Ursachen Rassismus und soziale Ungleichheit sind. Fast hat man den… Weiterlesen

Lesereise CrimethInc macht Station in Salzburg

Die Initiator_innen der deutschen Übersetzung von ›Message in a Bottle‹ und  ›Work‹ sind  auf Tournee. Freitag, 20.06. | 19 Uhr | Infoladen Salzburg … und am Samstag, den 21. zur Geburtstagsparty, der Infoladen… Weiterlesen

Buchvorstellung und -diskussion: „Queer und (Anti-)Kapitalismus“

von Heinz-Jürgen Voß (Hannover), Salih Alexander Wolter (Berlin) 15. Mai 2014, 19 Uhr. HS Georg Eisler, Unipark Nonntal.

12. 4. Filmabend: Antifa in Tschechien

Am Samstag, 12. 4., zeigen wir um 20 Uhr im Infoladen den Dokumentarfilm „161 > 88“ von und über Antifaschist_innen in Tschechien. An diesem Film haben die Antifaschist_innen gearbeitet, die sich auch schon… Weiterlesen

37 Pro-Choice-Aktivist_innen in Salzburg festgenommen!

Am 25. 7. 2013 demonstrierten ca. 120 Aktivist_innen für das Frauenrecht auf Schwangerschaftsabbruch und Selbstbestimmung über den eigenen Körper. Am selben Tag fand ein sogenannter „1000-Kreuze-Marsch für das Leben“, organisiert von ultrareligiösen AbtreibungsgegnerInnen,… Weiterlesen

Filmabend und Vortrag

19h: Dokumentarfilm: „Das Schweigen der Quandts“ (2007, 60 Minuten) Der Dokumentarfilm zeigt, inwieweit die Industriellenfamilie Quandt in der NS-Zeit in das Nazi-System verstrickt war. Besonders belastet ist das damalige „Oberhaupt“ der Familie Günther… Weiterlesen

Vortrag „Soziale Kämpfe, erstarkender Faschismus und antikapitalistische Perspektiven in Griechenland“

Donnerstag, 21. 02. 2013, ab  19h im Infoladen. Das kapitalistische Spardiktat der Troika aus EU-Kommission, EZB und IWF treibt die Menschen in Griechenland in Armut und Verzweiflung. Der Ausverkauf des Landes wird seit… Weiterlesen

Arbeitskampf bei IKEA in Piacenza (Italien)

IKEA setzt Subunternehmen ein, die Arbeiter*innen im IKEA-Zentrallager ausbeuten. Diese – vorwiegend Migrant*innen – organisieren sich und streiken. IKEA antwortet mit Kündigungen. Solidaritätsaktionen in ganz Italien. Polizeigewalt gegen Streikende. Nähere Infos