Kategorie-Archiv: Feminismus

Lagerfeuer statt Pro Life!

Wir dokumentieren einen Artikel aus de.indymedia.org. Danke an die Aktionsgruppe Lagerfeuer für ihren Einsatz gegen fundamentalistische AbtreibungsgegnerInnen! ❤ ❤ ❤ Lagerfeuer statt Pro Life! von: Aktionsgruppe Lagerfeuer am: 06.08.2018 – 13:43 Themen: Soziale… Weiterlesen

05.-06.08.18: Klerikal faschistoide „Pro Life Tour“ macht Halt in Dachau

Antifaschistische Information Kontakt aaud(at)autistici.org | Antifa in Dachau http://aaud.tk/ | assoziation autonomer umtriebe dachau | Antifa Koordination Dachau, München Land hinterlandantifa(at)riseup.net Christlich fundamentalistische Abtreibungsgegner_innen der „Jugend für das Leben“ starteten am 2.8.2018 in… Weiterlesen

Aufruf: Pro Choice statt Pro Life!

Ein Aufruf zu Protesten gegen den Pro Life Marsch reaktionärer AbtreibungsgegnerInnen, gefunden auf http://antisexistischeaktionmuenchen.blogsport.eu/2018/07/31/pro-choice-statt-pro-life/ Radikale Abtreibungsgegner*innen wollen am 4. August um 17 Uhr auf dem Marienplatz gegen das hart erkämpfte Recht auf Selbstbestimmung… Weiterlesen

Aufhebung des Boykotts gegen das SUB

Wir, der Infoladen Salzburg, waren seit 2016 Teil einer Gruppe, die einen Boykottaufruf gegen das SUB Salzburg initiiert und unterschrieben haben. Die Gruppe bestand aus Kollektiven (Infoladen Salzburg und FLIT*Z) und Einzelpersonen. Grund… Weiterlesen

25. Juli 2018: gegen den 1000-Kreuze-Marsch in Salzburg

Jedes Jahr im Sommer wird die Salzburger Altstadt Bühne eines befremdlichen Spektakels. Damit sind hier nicht die Salzburger Festspiele gemeint, sondern der sogenannte „Gebetszug 1000 Kreuze für das Leben“ ultra-religiöser FundamentalistInnen. Weiße Holzkreuze… Weiterlesen

Praktische Erfahrung mit dem neuen § 7a Versammlungsgesetz 1953: Repression gegen Pro Choice-Aktivist_innen in Salzburg

Wir dokumentieren die Stellungnahme einiger Aktivistinnen zum Vorgehen von Bullen und Justiz gegen eine (pro)feministische Kundgebung in Salzburg am 27. 10. 2017 auf der Basis des neuen §7a Versammlungsgesetz („Schutzzone“): Im Oktober 2017… Weiterlesen

Breaking News: Heuer in Salzburg keine 8.-März-Demo!

Wir dokumentieren folgendes Statement: Breaking News: Heuer in Salzburg keine 8.-März-Demo! Dieses Jahr wird es in Salzburg keine Demo zum Internationalen FrauenLesbenInterTrans-Kampftag geben. Damit entsteht eine Lücke in der Serie lauter, kämpferischer, hartnäckiger,… Weiterlesen

Samstag, 13. Jänner: Queer-feministische Soli-Sause!

Die Zeiten werden rau. Deshalb veranstalten wir eine queer-feministische Soli-Sause zu dem Motto: Party machen und schlafen statt überwachen und strafen! Der ganze Gewinn geht an Personen, die von Repression betroffen sind. Wann:… Weiterlesen

Bericht zum 1000-Kreuze-Marsch und Protesten (2017)

Worum gehts? Ultra-religiöse, organisierte AbtreibungsgegnerInnen marschierten mit weißen Holzkreuzen durch die Salzburger Innenstadt – wie jedes Jahr um den 25. Juli. Inhalt ihrer Demonstration: Schwangerschaftsabbruch ist Mord / Frauen sollen dienen und gebären… Weiterlesen

Pro Choice is ois! Aufruf zur Demo gegen den 1.000 Kreuze Marsch am Di, 25. Juli 2017

So sicher wie das Amen im Gebet: Pro Choice is ois! 2008 gab es erstmals (pro-)feministische Proteste gegen den ersten „1000 Kreuze Marsch“ in Salzburg. Dabei standen Pro-Choice-Aktivist_innen christlich-fundamentalistischen AbtreibungsgegnerInnen gegenüber. Zweitere propagieren… Weiterlesen