Kategorie-Archiv: Solidarität

Linz: „Widerstand“-Berufungsverfahren ersatzlos gestrichen

Ein Aktivist aus Salzburg beteiligte sich an einer Protestaktion gegen die Leistungsschau des Bundesheers in der Salzburger Innenstadt im Oktober 2016. Während die anderen letztendlich ohne Strafe blieben, bekam er 15 Monate später… Weiterlesen

25. Juli 2018: gegen den 1000-Kreuze-Marsch in Salzburg

Jedes Jahr im Sommer wird die Salzburger Altstadt Bühne eines befremdlichen Spektakels. Damit sind hier nicht die Salzburger Festspiele gemeint, sondern der sogenannte „Gebetszug 1000 Kreuze für das Leben“ ultra-religiöser FundamentalistInnen. Weiße Holzkreuze… Weiterlesen

Praktische Erfahrung mit dem neuen § 7a Versammlungsgesetz 1953: Repression gegen Pro Choice-Aktivist_innen in Salzburg

Wir dokumentieren die Stellungnahme einiger Aktivistinnen zum Vorgehen von Bullen und Justiz gegen eine (pro)feministische Kundgebung in Salzburg am 27. 10. 2017 auf der Basis des neuen §7a Versammlungsgesetz („Schutzzone“): Im Oktober 2017… Weiterlesen

Gegen die Kriminalisierung linker Medien!

Am 14. August 2017 verbot der Bundesinnenminister die Internetplattform linksunten.indymedia.org. Zuvor hatte der Verfassungsschutz die Internetseite zum „Sprachrohr für die gewaltorientierte linksextremistische Szene“ erklärt, um hierfür eine Begründung zu liefern. Das letztlich am… Weiterlesen

Scheiss Kiwarei Demonstration am Sa, 8. 7. 2017

Demo gegen Staat, Polizei und Repression Staatliche Repression ist ein Instrument, das der Staat einerseits gegen Teile seiner Bevölkerung einsetzt, die er als Bedrohung für seine Existenz bzw. für den reibungslosen Ablauf der… Weiterlesen

G20 angreifen! Vom Hinterland nach Hamburg…

Auf https://fight-g20.tk gibt es die Termine und Infos zu einer Veranstaltungsreihe im Vorfeld des G20-Gipfels im Juli 2017 in Hamburg. Schwerpunkt: soziale Kämpfe in G20-Staaten von China bis Mexiko. Der G20-Gipfel ist Anlass für… Weiterlesen

Pro Choice Soliabend am Sa 8. Oktober 2016

Nach Protesten gegen die Lichterkette fundamentalistischer AbtreibungsgegnerInnen um „Jugend für das Leben“ in Innsbruck letzten November sind mehrere Pro Choice Aktivist_innen Repression ausgesetzt. Weil sie nicht allein auf den Kosten sitzten bleiben dürfen,… Weiterlesen

Innsbruck – Soliaufruf

Aufruf zur Solidarität mit den angeklagten Aktivist*innen. Kommt zum Prozess am 13. Oktober! Am 14. November 2015 wurde von den fundamentalistischen und klerikalfaschistischen Abtreibungsgegner*innen „Jugend für das Leben“ eine „Lichterkette für Ungeborene“ in… Weiterlesen

Sub?! Ohne uns!

Seit ca. vier Jahren gibt es im Sub Salzburg immer wieder diskriminierende und übergriffige Zwischenfälle, die von einem Typen ausgehen, der bis heute Teil des Sub-Kollektivs ist. Dazu gab es auch öfter Diskussionen… Weiterlesen

Redebeitrag zur „Refugees Welcome“ Demo am 2.10.2015 in Salzburg

In den letzten Tagen ist uns aufgefallen, dass wir schon echt lange nichts mehr über die antiziganistischen und sozialchauvinistischen Aktionen der Salzburger Polizei, des Salzburger Magistrats oder des Salzburger Gemeinderats bzw. des Stadtsenats… Weiterlesen