Linz: „Widerstand“-Berufungsverfahren ersatzlos gestrichen

Ein Aktivist aus Salzburg beteiligte sich an einer Protestaktion gegen die Leistungsschau des Bundesheers in der Salzburger Innenstadt im Oktober 2016. Während die anderen letztendlich ohne Strafe blieben, bekam er 15 Monate später… Weiterlesen

25. Juli 2018: gegen den 1000-Kreuze-Marsch in Salzburg

Jedes Jahr im Sommer wird die Salzburger Altstadt Bühne eines befremdlichen Spektakels. Damit sind hier nicht die Salzburger Festspiele gemeint, sondern der sogenannte „Gebetszug 1000 Kreuze für das Leben“ ultra-religiöser FundamentalistInnen. Weiße Holzkreuze… Weiterlesen

„Just another tag on the wall?“ Broschürenvorstellung // 25.5 // 19 Uhr

wie angekündigt, holen wir jetzt den Vortrag der Antifa15 nach, der eigentlich im dezember stattfinden sollte!   Broschürenvorstellung der Antifa15 aus Wien: „Just another tag on the wall? – Rechte Symbole auf Wiens… Weiterlesen

Praktische Erfahrung mit dem neuen § 7a Versammlungsgesetz 1953: Repression gegen Pro Choice-Aktivist_innen in Salzburg

Wir dokumentieren die Stellungnahme einiger Aktivistinnen zum Vorgehen von Bullen und Justiz gegen eine (pro)feministische Kundgebung in Salzburg am 27. 10. 2017 auf der Basis des neuen §7a Versammlungsgesetz („Schutzzone“): Im Oktober 2017… Weiterlesen

Breaking News: Heuer in Salzburg keine 8.-März-Demo!

Wir dokumentieren folgendes Statement: Breaking News: Heuer in Salzburg keine 8.-März-Demo! Dieses Jahr wird es in Salzburg keine Demo zum Internationalen FrauenLesbenInterTrans-Kampftag geben. Damit entsteht eine Lücke in der Serie lauter, kämpferischer, hartnäckiger,… Weiterlesen

Samstag, 3.März, 08:00 Uhr: Frühshoppen gegen den Kongress der Verteidiger Europas

Frühshoppen gegen den Kongress der Verteidiger Europas In Wasserschloss Aistersheim trifft sich am 3. März die rechte Elite Österreichs und Europas, um ihr menschenverachtendes Gedankengut auszutauschen und sich zu vernetzen. Während unter den… Weiterlesen

Freitag, 02.März, 19 Uhr: Filmabend

Jeden ersten Freitag im Monat ist Filmabend im infoladen salzburg. Am 02. März zeigen wir einen Film über die NS-Mordaktion „Kindereuthanasie“ und deren Aufarbeitung. Um 19:00 Uhr in der Lasserstraße 26.

molly – Linksradikales Leben in Salzburg

Auf mollysbg.noblogs.org gibt es ab sofort einen Kalender mit linksradikalen Terminen und Aktivitäten in Salzburg.  

Samstag, 13. Jänner: Queer-feministische Soli-Sause!

Die Zeiten werden rau. Deshalb veranstalten wir eine queer-feministische Soli-Sause zu dem Motto: Party machen und schlafen statt überwachen und strafen! Der ganze Gewinn geht an Personen, die von Repression betroffen sind. Wann:… Weiterlesen

ABGESAGT: „Just another tag on the wall?“ – Broschürenvorstellung // 18.12. // 19h

Die Broschürenvorstellung der Antifa15 aus Wien über Rechte Symbole auf Wiens Straßen muss leider abgesagt werden. Am selben Tag und sozusagen als Alternativprogramm: Demonstrieren gegen die Regierungsangelobung. Nähere Infos unter Tag X Mobi.… Weiterlesen